• jugend2017 2
  • jugend2017 4
  • banner2017 2
  • banner2017 4
  • jugend2017 6
  • jugend2017 5
  • banner2017 3
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 1

1707 GruppenbildFoto: Frank Schulz…und nun die Prüfung vor uns!

Um schonmal etwas Prüfungsatmosphäre zu schnuppern, hat jeder von uns für dieses letzte Wochenende ein Thema ausarbeiten müssen. Auch wenn viele schon sehr gut mit der Trainingsvorbereitung umgehen können, so war doch einigen eine gewisse Anspannung bei der Durchführung ihrer Test-Lehrprobe anzumerken - es ist halt doch etwas anderes, ob man vor vielen mehr oder weniger Unwissenden seine Badmintonkenntnisse in einer Trainingsstunde zum Besten gibt oder viele Fachpersonen plus Lehrgangsleiter das eigene Tun kritisch hinterfragen.

Weiterlesen

Die nächste C-Trainer-Ausbildung beginnt mit einem Wochenlehrgang vom 04.09. – 08.09.2017 in der Sportschule Frankfurt.

Dieser erste Ausbildungsabschnitt ist vor allem sportartunspezifisch und stellt eine Art Grundausbildung dar. Daran schließen sich weitere sechs badmintonspezifische Wochenendlehrgänge und das Prüfungswochenende an. In diesem Jahr findet noch ein Wochenendlehrgang am 16./17. Dezember 2017 statt, die anderen Termine liegen in der ersten Jahreshälfte 2018:

Weiterlesen

Sonntag, 10. September 2017 • Karten im Vorverkauf drastisch reduziert

Endlich ist es gelungen für die Austragung eines hochattraktiven Badminton-Länderspieles vom Deutschen Badminton-Verband einen SONNTAG zu bekommen. Mit Unterstützung des Hessischen Badminton-Verbandes und des Hessischen Badminton-Bezirkes Wetzlar lädt die Ausrichtergemeinschaft TV Dillenburg / Heinz Bußmann (AEP Delmenhorst) alle Vereine im Bezirk Wetzlar und drum herum zum U19-Länderspiel gegen den amtierenden Europameister Frankreich am Sonntag, den 10. September um 16 Uhr, in die Nassau-Oranienhalle nach Dillenburg ein. Anlass ist die WM-Vorbereitung der deutschen U19-Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaften im Oktober 2017 in Indonesien.

Weiterlesen

1707 TL SchleifeFoto: Matthias KunertOft saßen wir auf Turnhallenbänken um unseren Lehrgangsleiter Bernd Brückmann herum und besprachen und diskutierten mit ihm die jeweiligen Themen. Aber am vergangenen Wochenende ist mir der meist nicht einmal einen Quadratmeter große Demonstrationsbereich, der oft nur zwischen Beamer und Gerätekasten zur Verfügung steht, besonders aufgefallen.

Weiterlesen

1707 Plakat BO 2017Bei der 30. Auflage der Bitburger Open vom 31. Oktober bis zum 5. November 2017 wird sich die deutsche Badminton-Elite wieder mit den internationalen Stars messen und in der einzigartigen Atmosphäre der Saarbrücker Saarlandhalle auf die Jagd nach Weltranglistenpunkten gehen. Nicht nur für die deutschen Spieler ist das Heimevent in Saarbrücken etwas Besonderes. Badminton-Größen aus aller Welt reisen Jahr für Jahr gerne zum Traditionsturnier mit saarländischem Charme.

Weiterlesen

Neue Menüstruktur

  • Markus Nerding

Heute wurde die Menüstruktur umgestellt. Die Trennung zwischen Senioren und Jugend wurden aufgehoben und die Menüpunkte von "Wettkampfsport" und "Leistungssport" im neuen Menü "Liga & Turniere" zusammengefaßt. Wir sind der Meinung, dass nun jeder Suchende den Ligabetrieb und die Turniere besser zuordnen kann. Leider wurden durch die Umstellungen einige Links zerstört. Wer hier etwas findet, kann es mir oder dem jeweiligen Autor gerne melden.

Viele hessische Medaillen beim GLOBUS TOP 3000

  • Frank Mosenhauer

1707 JonasGoelzFoto: Waldemar BriemBei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen begann das diesjährige internationale Jugendturnier GLOBUS 3000 in Waghäusel. Am Ende hatte viele hessische Teilnehmer ein Strahlen im Gesicht, da sie auf dem Turnier viele Erfolge verzeichnen konnten. Mit 11 Podestplätzen können die hessischen Teilnehmer in Summe zufrieden über ihre Ergebnisse auf diesem Turnier sein. Drei hessische Spieler standen sogar ganz oben auf dem Treppchen.

Weiterlesen

Auf dem diesjährigen Verbandstag wurde ein Wechsel der Zuständigkeiten für das Turnierwesen veröffentlicht. Die Turniere der Senioren - also U22, O19 und O35-O75 - werden vom derzeitigen Ausschuss für Jugend übernommen, der sicherlich mittelfristig auch einen neuen Namen bekommen wird. Diesen Schritt begleiten die vertrauten Gesichter rund um diese Turniere - Dr. Bärbel Rockmann und Stefan Molitor. Seit dem Verbandstag wurden einige Gesprächsrunden mit Spielervertretern und innerhalb des Ausschusses geführt. Das Feedback war vielfältig. Auch wenn wir nicht alles werden umsetzen können, so freuen wir uns, bereits jetzt einen ersten Schritt gehen zu können.

Weiterlesen

Ausschreibung Turnierausrichtung 2018

  • Sascha Kunert

Es sind bereits einige Bewerbungen für die Turniere 2018 eingegangen. Für die Ausrichtung der 12 Turniere haben sich 6 Vereine beworben. Es könnten alle Turniere vergeben werden, aber im Interesse einer gleichmässigen Verteilung der Turniere auf die Bezirke und an interessierte Vereine, wurde die Frist zur Bewerbung für die Ausrichtung bis zum 15.7.2017 verlängert.

Zu den Dokumenten: Ausschreibung - Bewerbungsformular

JuSeKo-Cup beim BV Frankfurt

  • Maximilian Enders

1706 JusekoFoto: Melanie Enders
Mit einem spannenden Finale im Mixed der Klasse A endete die neunte Auflage des Frankfurter JuSeKo-Cups vergangene Woche. Insgesamt waren in diesem Jahr knapp 90 Paarungen aus drei Landesverbänden angetreten um sich die begehrten Pokale des besonderen Turniers zu erkämpfen. Dabei bewiesen jung wie alt mal wieder großes Badminton-Können und zeigten erneut, dass das Level des Turniers weiter gestiegen ist. „Inzwischen finden wir immer wieder auch Jugendliche aus der Deutschen Rangliste unter unseren Teilnehmern“, freute sich Turnierorganisator Maximilian Enders.

Weiterlesen

csm para irland 17 dbv fin dc90d35326

In Dublin gingen am Sonntag die stark besetzten 3. Irish International im Para-Badminton zu Ende. In 20 Wettbewerben mit 132 Sportlern aus 28 Nationen wurden die Sieger ermittelt, dabei gingen die Titel zu gleichen Teilen an Athleten aus Asien und Europa.

Das deutsche Team gewann mit 1x Gold, 3x Silber und 7x Bronze insgesamt 11 Medaillen. Dazu kam noch eine Reihe äußerst knapp verlorener Viertelfinalspiele. Ein insbesondere in der Breite außerordentlich gutes Ergebnis. Ein dementsprechend positives Fazit zog Cheftrainer Michael Mai bei der Abschlussbesprechung und hob dabei mit Rick Hellmann (RSC Berlin) und Christopher Budesheim (BV Darmstadt) zwei junge Sportler besonders hervor, die in Irland ihre ersten internationalen Podiumsplätze erzielen konnten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding